Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

So stellen Sie Android-Nutzern Lesezeichen im Browser zur Verfügung

Sie möchten Ihren Nutzern Links zu Webseiten (Bookmarks) und Webapps via MDM zur Verfügung stellen, damit die Nutzer diese nicht manuell auf den Android-Geräten einrichten müssen? Wir zeigen Ihnen in diesem How-To, wie das geht.

Ziel

Links zu Webapplikationen oder Webseiten zentral festlegen, ist ein Wunsch, den viele unserer Kunden äußern. Bei iOS ist das ganz einfach umsetzbar. Aber auch bei Android ist diese Möglichkeit gegeben. Hier verwenden wir die Managed Configurations des Browsers Google Chrome.

Umsetzung

Hinweis! Der Browser Google Chrome steht standardmäßig als Teil des Arbeitsprofiles bzw. auf komplett verwalteten Geräten zur Verfügung. Um die Managed Configurations für diese App anzuwenden, muss Google Chrome aber in der Managementkonsole hinzugefügt und den Nutzern zugewiesen werden.
  • Fügen Sie die App Google Chrome also zuerst in der Managementkonsole hinzu. Gehen Sie dafür vor, wie hier beschrieben.
  • Weisen Sie Google Chrome den Nutzern anschließend zu. Gehen Sie dabei vor, wie hier beschrieben.
  • Öffnen Sie danach die Managed Configurations von Google Chrome. Wählen Sie dafür die App unter Apps & Docs aus (linker Pfeil im Bild) und klicken Sie unter Details auf Configure (rechter Pfeil im Bild).

  • Wählen Sie den Reiter Managed Configurations (oberer Pfeil im Bild) und scrollen Sie runter zu Managed Bookmarks (unterer Pfeil im Bild).
  • Tragen Sie jetzt Ihre Bookmarks nach folgendem Schema ein:
[ { "name": "Name des ersten Links", "url": "https://..." }, { "name": "Name des zweiten Links", "url": "https://..." }]

Beispiel:

[ { "name": "Cortado", "url": "https://cortado.com" }, { "name": "Teamplace", "url": "https://teamplace.net" }]

  • Fügen Sie so viele Links ein, wie Sie möchten. Am besten bereiten Sie diese Eingabe in einem Notepad vor und fügen dann den kompletten Text in das Textfeld ein.

Hinweis! Wenn Sie nachträglich Lesezeichen hinzufügen möchten, müssen Sie noch einmal alle bereits vorhandenen Lesezeichen eingeben. Die alten Einstellungen werden nicht gespeichert. Speichern Sie sich deshalb das Notepad mit den Lesezeichen.

  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Klick auf OK.
  • Klicken Sie anschließend auf Rollout on assigned users.

  • Die Einstellungen werden dann an alle Android-Geräte verteilt.
  • Die Nutzer finden die Links im Browser Google Chrome unter bei den Bookmarks→ Managed bookmarks.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.