Cortado Support

Meine Tickets Besuche www.cortado.com
Willkommen
Anmelden

Android-Apps den Nutzer/-innen & Gruppenvorlagen zuweisen

Alle Apps die Sie neu erstellt haben, finden Sie in der linken Spalte unter Verwaltung Apps. Standardmäßig sind bereits einige Apps hinterlegt. Es handelt sich hier um Links zu den App-Stores.

Hinweis! Sie können ein zusätzliches Konto für Administrator/-innen für Ihren App-Manager erstellen.
  • Wählen Sie die App(s) aus, die Sie den Nutzer/-innen oder Gruppenvorlagen zuwei­sen möchten (linker Pfeil im Bild). Achten Sie bei den Apps auf die Platt­form (Android bzw. iOS) und die mindestens benötigte OS-Version.
  • Klicken Sie anschließend auf Zuweisung hinzufügen (rechter Pfeil im Bild) und dann auf Benutzer/Gruppenvorlage/Geräte zuweisen. Wählen Sie dann den/die gewünschte/n Nutzer/-in/Gruppenvorlage/n/Gerät/e aus und klicken Sie auf OK.

  • Arbeiten Sie mit Gruppentemplates, tippen Sie anschließend auf Für zugewiesene Benutzer ausrollen bzw. auf Fehlgeschlagenes Ausrollen wiederholen, damit sämtliche Gruppenmitglieder (sowohl bestehende, als auch neu hinzugefügte) die zuge­wiesene App erhalten.


Hinweis! Sie können Apps auch unter Verwaltung→ Benutzer bzw. Gruppenvorlagen zuweisen.

Apps, die als Verpflichtend und/oder Initial ausrollen erstellt wurden, werden jetzt den Nutzer/-innen auf die Geräte gepusht.

Die Nutzer/-innen finden die App(s) anschließend auf ihren Geräten. Bei der Verwendung von Arbeitsprofilen auf privaten Geräten, sind die Arbeitsapps entsprechend gekennzeichnet (Pfeil im Bild).

  • Unter Verwaltung→ Geräte→ Apps können Sie sehen, ob das Pus­hen der App erfolgreich war oder nicht. (Sie können das Gerät auch über den/die Nutzer/-in auswählen. Klicken Sie dazu auf Verwaltung→ Benutzer. Wählen Sie den/die Nutzer/-in aus und gehen Sie anschließend auf Geräte→ Details.)
  • Ist die Anzeige grün, war das Pushen erfolgreich (Pfeil im Bild). Ein blauer Punkt zeigt an, dass das Pushen der App noch aussteht, ein roter Punkt verweist darauf, dass es fehlgeschlagen ist.

Apps, die nicht Verpflichtend sind finden die Nutzer/-innen stattdessen im Google Play Store. Auf Geräten mit Arbeitsprofil gibt es einen separaten Play Store für Arbeitsapps (Pfeil im linken Bild).

  • Öffnen Sie den geschäftlichen Play Store. Hier finden Sie Ihre verpflichtenden (automatisch installierten) Apps und die noch nicht installierten, optional verwendbaren Apps (Beispiel im rechten im Bild).


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.