Cortado Support

Meine Tickets Besuche www.cortado.com
Willkommen
Anmelden

So steuern Sie die Ton-Einstellungen vollständig verwalteter Android-Geräte

Sie können die Ton-Einstellungen von vollständig verwalteten Android-Geräten (COBO) mit Hilfe einer Richtlinie steuern. 

Ziel

In diesem How-To zweigen wir Ihnen, wie Sie beispielsweise die Lautstärke oder das Mikrofon von Geräten durch das Verteilen einer entsprechenden Richtlinie stumm schalten. Außerdem können Sie die Lautstärke verschiedener Töne oder den Ruftonmodus für die Android-Geräte der Nutzer/-innen voreinstellen.

Umsetzung

  • Wählen Sie im Verwaltungsportal von Cortado Verwaltung→ Richtlinien.
  • Fügen Sie eine neue Richtlinie mit Klick auf das Plus-Icon hinzu.
  • Wählen Sie anschließend Android und als Einrichtungsmethode Vollständig verwaltetes Gerät.
  • Dort finden Sie die Ton-Einstellungen (Pfeil im Bild). 

Hier stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

Master-Lautstärke stummschalten (nicht sichtbar in den Geräteeinstellungen)

  • Aktivieren Sie diese Checkbox, wenn Sie das Gerät stumm schalten, also sämtliche Töne auf dem Gerät ausschalten möchten.
  • Weisen Sie die Richtlinie anschließend den Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräten zu.
  • Das Gerät ist jetzt komplett stumm, weder die Klingel noch die Töne in den Apps funktionieren. 
  • In den Ton-Einstellungen auf dem Gerät ist diese Richtlinie für die Nutzer/-innen nicht sichtbar (linkes Bild). Die Schieberegler können von den Nutzer/-innen bewegt werden, der Ton bleibt aber trotzdem immer aus
  • Nur in der Cortado-App unter RichtlinienTon-Einstellungen können die Nutzer/-innen sehen, dass die Master-Lautstärke ausgeschaltet ist (rechtes Bild).

Master-Lautstärke stummschalten

  • Aktivieren Sie diese Checkbox, wenn Sie das Gerät stumm schalten, also sämtliche Töne auf dem Gerät ausschalten möchten.
  • Weisen Sie die Richtlinie anschließend den Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräten zu.
  • Das Gerät bleibt komplett stumm, weder die Klingel noch die Töne in den Apps funktionieren. 
  • In den Ton-Einstellungen auf dem Gerät ist diese Richtlinie für die Nutzer/-innen sichtbar. Die Schieberegler sind ausgegraut und können von den Nutzer/-innen nicht mehr bewegt werden, der Ton bleibt immer aus (linkes Bild). 
  • In der Cortado-App unter RichtlinienTon-Einstellungen können die Nutzer/-innen ebenfalls sehen, dass das Ändern der Master-Lautstärke nicht erlaubt ist (rechtes Bild).

Verwendung des Mikrofons erlauben

  • Wenn Sie das Häkchen aus dieser Checkbox entfernen, wird das Mikrofon des Android-Geräts stumm geschaltet.
  • Weisen Sie die Richtlinie anschließend den Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräten zu.
  • Apps (z. B. Diktier-Apps oder die Kamera) können jetzt nicht mehr auf das Mikrofon zugreifen. 
  • Diese Richtlinie ist in den Android-Einstellungen nicht sichtbar. 
  • In der Cortado-App unter RichtlinienTon-Einstellungen können die Nutzer/-innen sehen, dass die Verwendung des Mikrofons nicht erlaubt ist.

Medienlautstärke, Anruflautstärke, Klingel- und Benachrichtigungslautstärke, Weckerlautstärke in %

  • Hier handelt es sich um eine Voreinstellung der Lautstärke und nicht um eine restriktive Richtlinie. Tragen Sie hier je einen Wert zwischen 0 und 100 ein, wenn Sie diese Lautstärken für die Android-Geräte initial festlegen möchten.

  • Weisen Sie die Richtlinie anschließend den Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräten zu.
  • Die Schieberegler der Lautstärken werden daraufhin einmalig auf den vorgegebenen Wert gesetzt (linkes Bild). 
  • In der Cortado-App unter RichtlinienTon-Einstellungen können die Nutzer/-innen die vorgegebenen Werte sehen (rechtes Bild).
  • Die Lautstärkeregler werden für die Nutzer/-innen nicht gesperrt. Änderungen dieser Voreinstellung sind durch die Nutzer/-innen jederzeit möglich.

Hinweis! Ein Aktualisieren der Cortado-App bewirkt nicht, dass die vorgegebenen Werte auf den Geräten erneut eingestellt werden.

Ruftonmodus

  • Hier handelt es sich ebenfalls um eine Voreinstellung und nicht um eine restriktive Richtlinie. Legen Sie hier den Ruftonmodus initial fest. Sie haben die Wahl zwischen Standard, Klingeln, Vibrieren und Stumm.
  • Im Beispiel wurde der Modus Stumm ausgewählt (Pfeil im Bild).

  • Weisen Sie die Richtlinie anschließend den Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräten zu.
  • Der gewählte Ruftonmodus wird daraufhin auf dem Gerät voreingestellt (oberer Pfeil im rechten Bild). Im Beispiel (Stumm) wird der Modus außerdem Bitte nicht stören auf dem Gerät aktiviert (linkes Bild).
  • In der Cortado-App unter RichtlinienTon-Einstellungen können die Nutzer/-innen die Voreinstellung Stumm ebenfalls sehen (unterer Pfeil im rechtes Bild).

  • Die Einstellungen zur Änderung des Ruftonmodus werden für die Nutzer/-innen nicht gesperrt. Änderungen dieser Voreinstellung sind durch die Nutzer/-innen jederzeit möglich.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.