Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

So aktualisieren Sie den Google Play Store auf komplett verwalteten Geräten mit Arbeitsprofil (COPE)

Bei der Verwendung von komplett verwalteten Android-Geräten mit Arbeitsprofil (COPE) kann es zu Problemen bei der Nutzung des privaten Play Stores kommen. Diese Probleme treten auf, wenn eine veraltete Version der Play-Store-App verwendet wird.

Ziel

In diesem How-To zeigen wir Ihnen, wie Sie durch ein Update des Play Stores mit anschließendem Neustart des Gerätes die Probleme beheben können.

Umsetzung

Suchen die Nutzer/innen im privaten Play Store nach einer beliebigen App für den privaten Teil des Gerätes, erziehlt die Suche keine Ergebnisse. Es handelt sich hier um einen bekannten Fehler in einer älteren Version des Google Play Stores.

In diesem Fall öffnen die Nutzer/innen die Einstellungen im Play Store (Pfeil im linken Bild) und tippen anschließend auf Play Store-Version (Pfeil im rechten Bild).

Eine neue Version vom Play Store wird heruntergeladen und installiert (linkes Bild). Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Im Anschluss an das Update des Play Stores erfolgt eine Fehlermeldung (rechtes Bild).

Jetzt muss das Gerät neu gestartet werden. Nach dem Neustart funktioniert die Suche im Play Store wieder ohne Probleme.



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.