Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Gmail-App verliert Konfiguration vom Exchange-Profil

Problem: Bei Android-Geräten, denen ein Exchange-Profil zugewiesen wurde, kann es vorkommen, dass das E-Mail-Konto in der Gmail- App nach Eingabe des Exchange-Passwortes wieder entfernt wird. Die Fehlermeldung ist häufig: “Ihr Administrator hat Änderungen an diesem Konto vorgenommen”, oder “Der Administrator hat dieses Konto entfernt”.

Mögliche Ursachen

Die Ursache für dieses Fehlverhalten der App ist bislang unklar.

Lösung

Die besten Ergebnisse können Sie mit der Gmail-App erzielen, wenn Sie diese nicht über ein Exchange-Profil (Control Panel→ Profiles) konfigurieren, sondern über die sog. Managed Configurations der Gmail-App.

  • Wählen Sie die App Gmail unter Apps & Docs→ Details aus (linker Pfeil im Bild) und klicken Sie rechts auf Configure (rechter Pfeil im Bild).

  • Öffnen Sie die Managed Configurations von Gmail.
  • Füllen Sie die Felder Email Address, Hostname und Username aus. Verwenden Sie dafür Variablen.

  • Wenn Sie auf Ihrem Exchange-Server selbstsignierte Zertifikate verwenden (und nur dann), wählen Sie zusätzlich Trust all certificates.

  • Wenn Sie die Konfiguration abgeschlossen haben, heben Sie unter Control Panel→ Profiles noch die Zuweisung für das Exchange-Profil (mit Klick Unassign) für alle Nutzer/Gruppen/Geräte auf.
  • Aktualisieren Sie die Konfiguration der Gmail-App unter Apps & Docs über einen Klick auf Rollout on assigned users.

Hinweis! Alle Nutzer müssen nun das Exchange-Passwort neu eingeben.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.