Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

So registrieren Sie iOS-Geräte manuell im Apple Business Manager

Sie verfügen über iOS-Geräte, die nicht über einen autorisierten Apple-Händlern erworben wurden und möchten diese nachträglich zu Ihrem Apple Business Manager hinzufügen und via MDM verwalten. Dieses How-To zeigt Ihnen wie Sie die Geräte konfigurieren, um von den Vorteilen (erweiterter Diebstahlschutz, automatische Einrichtung, Supervising) profitieren zu können.

Ziel

Der Apple Business Manager (ehemals Device Enrollment Program (DEP)) bietet die Möglichkeit iOS-Geräte schnell und unkompliziert in die Unternehmens-IT einzubinden. Hierfür konnten lange Zeit nur Geräte verwendet werden, die bei einem autorisierten Händler erworben wurden. (Wie Sie diese Geräte einbinden, erfahren hier.)

Inzwischen ist es möglich iOS-Geräte (ab Version 11) bei Apple auch manuell für Ihr Unternehmen zu registrieren. Wie Sie hierfür vorgehen müssen, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Umsetzung

  • Laden Sie sich den Apple Configurator 2 (2.5 oder neuer) auf Ihren Apple Mac. Der Configurator kann kostenfrei im Mac AppStore heruntergeladen werden.
  • Setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück und verbinden Sie es via USB mit dem Mac. 
  • Starten Sie den Apple Configurator.
Hinweis! Löschen Sie bei erneuter Registrierung eines Gerätes zuerst den Server unter Preferences. Sonst können eventuell Zertifikatfehler auftreten.
Hinweis für Nutzer von Cortado Server! Die manuelle Einbindung von Geräten funktioniert nur, wenn Sie für Ihren Cortado-Server ein Server-Zertifikat verwenden, das bei einer offiziellen Zertifizierungsstelle gekauft wurde. Apple akzeptiert in diesem Fall keine selbsterzeugten Zertifikate.
  • Wählen Sie das Gerät im Apple Configurator aus und klicken Sie dann auf Prepare (Pfeil im Bild).

  • Aktivieren Sie die Checkboxen Add to Apple School Manager or Apple Business Manager und Allow device to pair with other computers (Pfeile im Bild).
  • Fahren Sie fort mit Klick auf Next.

  • Wählen Sie im nächsten Fenster New Server und bestätigen Sie ebenfalls mit Next.

  • Ignorieren Sie, die ggf. auftretende Fehlermeldung (siehe Bild) mit Klick auf Next.

  • Wählen Sie im nächsten Schritt das SSL-Zertifikat von Cortado MDM bzw. des Cortado-Servers aus. Sollten Sie einen Proxy-Server (mit der Cortado Proxy Extension) im Einsatz haben, wählen Sie bitte das SSL-Zertifikat des Proxy-Servers.
  • Fahren Sie fort mit Klick auf Next.

  • Erstellen Sie eine neue Organisation oder wählen Sie eine vorhandene aus.

  • Tragen Sie im nächsten Schritt Ihre Apple-ID für den Apple Business Manager ein.

  • Wählen Sie Generate a new supervision identity, wenn Sie eine neue Organisation erstellen.

  • Legen Sie anschließend fest, welche Einrichtungsschritte vom Nutzer auf dem Gerät ausgeführt werden sollen (Beispiel im Bild).
  • Klicken Sie danach auf Prepare.

  • Warten Sie bis das iPhone konfiguriert wurde und geben Sie es einem Nutzer.

Der Nutzer meldet sich nun mit seinen Zugangsdaten auf dem iPhone/iPad an und kann anschließend, die von Ihnen festgelegten Einrichtungsschritte ausführen. Dafür muss der Nutzer zuvor in die Managementkonsole importiert worden sein (siehe Cortado MDM bzw. Cortado Server). Nutzer von Cortado MDM müssen sich anschließend im User Self Service Portal registrieren. Nutzer von Cortado Server verwenden ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Firmenpasswort) für die Domäne.

Nach Abschluss des Setups im Apple Configurator finden Sie das Gerät im Apple Business Manager.

  • Je nachdem, ob Sie im Apple Business Manager eine automatische Zuweisung neuer Geräte an einen MDM-Server konfiguriert haben oder nicht, müssen Sie das Gerät noch manuell Ihrem Cortado-Server zuweisen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.