Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Einstellungen (Cortado-App – Android)

In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über den Menüpunkt Einstellungen in der Cortado-App für Android.

  • Wählen Sie auf der Startseite der Cortado-App den Menüpunkt Einstellungen.

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihr Arbeitsprofil vom Gerät zu löschen bzw. Ihr komplett verwaltetes Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Außerdem erhalten Sie Einblick in die MDM-Details, erhalten Geräteinformationen und können eine Log-Datei exportieren bzw. zurücksetzen.

Arbeitsprofil löschen/komplett verwaltetes Gerät zurücksetzen

  • Tippen Sie unter Einstellungen auf das Mülltonnen-Icon, wenn Sie das Arbeitsprofil von Ihrem Gerät löschen bzw. das gesamte Gerät zurücksetzen möchten.

Beachten Sie bei Geräten mit Arbeitsprofil, dass ausschließlich das Arbeitsprofil, inklusive aller geschäftlichen Apps und Daten vom Gerät gelöscht wird. Die gelöschten Daten können nicht wiederhergestellt werden. Alle privaten Apps, Daten und Einstellungen bleiben unangetastet (linkes Bild). Alternativ können Sie das Profil auch in den Geräteeinstellungen unter Konten→ Geschäftlich löschen (rechtes Bild).

Komplett verwaltete Geräte werden beim Entfernen der Geräteverwaltung, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (linkes Bild). Dabei gehen alle vorhandenen Daten unwiderruflich verloren. Alternativ können Sie das Gerät auch über die Geräteeinstellungen unter Allgemeine Verwaltung→ Zurücksetzen→ Auf Werkseinstellungen zurücksetzen zurücksetzen (rechtes Bild).

Hinweis! Ihr Administrator kann das Zurücksetzen des Gerätes mittels einer Richtlinie unterbinden. In diesem Fall erscheint der Mülltonnen-Button in der Cortado-App ausgegraut und eine entsprechende Fehlermeldung wird angezeigt (linkes Bild). Die Option Auf Werkseinstellungen zurücksetzen in den Geräteeinstellungen ist dann ebenfalls nicht möglich (rechtes Bild).

MDM-Details

Hier finden Sie einige für das MDM relevante, technische Details.

Geräteinformationen

Hier finden Sie verschiedene Informationen über Ihr Android-Gerät. Die Verfügbarkeit der Informationen ist abhängig vom Gerätemodell, von der OS-Version und davon, ob es sich um ein privates Gerät mit Arbeitsprofil (Beispiel im linken Bild) oder um ein komplett verwaltetes Firmengerät handelt (Beispiel im rechten Bild).

Log-Datei verwalten

Die Log-Datei kann helfen, eventuell aufgetretene Fehler zu analysieren.

  • Tippen Sie unter Einstellungen auf Log-Datei exportieren (oberer Pfeil im linken Bild), sollte Ihr Administrator Sie dazu auffordern, Ihm eine Log-Datei zu schicken. 
  • Tippen Sie anschließend auf Via E-Mail senden (Pfeil im rechten Bild). 
  • Tragen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein und schicken Sie ihm die Datei. 

Alternativ können Sie die Datei auch auf Ihrem Gerät speichern und mit Hilfe einer anderen App versenden.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit die Log-Datei zurückzusetzen (unterer Pfeil im linken Bild). Der Inhalt der vorhandenen Log-Datei wird dadurch gelöscht. Die Protokollierung der Daten wird anschließend fortgesetzt.



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.