Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Umgehungscode für iOS-Geräte bereitstellen

Hinweis für Cortado Server! Das Verwaltungsportal ist zur Zeit noch nicht in deutscher Sprache verfügbar. Abbildungen weichen ab.

Diese Option steht nur für betreute iOS-Geräte zur Verfügung.

Erstellen Sie mit Hilfe des Cortado Verwaltungsportals einen Umgehungscode, mit dem die Aktivierungssperre für iPhone/iPad aufgehoben kann, falls die Option Mein iPhone finden aktiviert wird. Im Verwaltungsportal wird daraufhin bei eingeschalteter Aktivierungssperre ein Umgehungscode (Bypass Code) gespeichert. Dieser kann dann später verwendet werden, um die Aktivierungssperre aufzuheben, wenn Sie das Gerät zurücksetzen und einem neuen Benutzer bereitstellen müssen. Mit Hilfe des Umgehungscodes können zurückgesetzte Geräte auch ohne Apple-ID und Passwort des ehemaligen Nutzers an neue Nutzer weiterge­geben werden.

  • Wählen Sie die Option Umgehungscode, um den Code zu erstellen und zu speichern.

  • Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit OK.
  • Der Umgehungscode wird nun bei Apple für dieses Gerät hinterlegt.
  • Außerdem finden Sie den Umgehungscode unter Details in den Geräteeigenschaf­ten.
Hinweis! Es kann eine Weile dauern, bis der Code im Verwaltungsportal angezeigt wird.

  • Wenn Sie das Gerät nun im Verwaltungsportal auf Werkseinstellungen zurücksetzen, müs­sen Sie nur noch den Button Aktivierungssperre umgehen im Verwaltungsportal antip­pen, um die Aktivierungssperre zu umgehen.

Hinweis! Unter Umständen kann es Probleme bei der Kommunikation zwi­schen dem Gerät und dem Apple-Server geben. Apple sendet dann eine Feh­lermeldung, dass kein Umgehungscode für dieses Gerät gefunden werden kann. Geben Sie den Umgehungscode in diesem Fall anstelle der Apple ID und des Passwortes auf dem Gerät ein, um die Aktivierungssperre zu entfernen.

  • Anschließend ist die Eingabe einer neuen Apple ID möglich.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.