Cortado Support

Meine Tickets Besuche www.cortado.com
Willkommen
Anmelden

Android-Firmengerät für die geschäftliche und private Nutzung einrichten (COPE)

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ein firmeneigenes Android-Gerät erstmalig konfigurieren. Diese Einrichtungsmethode ist für Geräte vorgesehen, die sowohl geschäftlich als auch privat genutzt werden (COPE – Company Owned/Personally Enabled). Weitere Informationen zur Wahl der Einrichtungsmethode finden Sie hier.

Ihr Unternehmen hat Ihnen ein Android-Gerät zur Verfügung gestellt, das entweder neu und ungenutzt ist bzw. auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde und mindestens über die Android-Version 11 verfügt. 

Einladungsmail von Cortado öffnen

Android-Gerät einrichten

Einladungsmail von Cortado öffnen

Ihr/e Administrator/-in hat für Sie ein Cortado-Konto erstellt. Sie haben daraufhin eine E-Mail von Cortado erhalten. (Prüfen Sie ggf. auch den Spam-Ordner.)

Öffnen Sie die E-Mail-Einladung:

  • Nutzer/-innen mit Microsoft-Konto klicken auf den Link zu Mein Cortado und melden sich mit Ihrem Microsoft-Konto an (Pfeil im Bild). Anschließend fahren Sie fort, wie in Abschnitt Android-Gerät einrichten beschrieben.

  • Lokale Nutzer von Cortado klicken auf Jetzt Passwort festlegen. Sie werden daraufhin auf die Cortado-Webseite weitergeleitet.

Willkommensmail von Cortado

  • Legen Sie ein Passwort für Ihr Cortado-Konto fest und bestätigen Sie mit Klick auf Weiter.

Passwort für Cortado-Konto festlegen

Android-Gerät einrichten

  • Klicken Sie jetzt auf Neues Gerät einrichten (ohne Bild).
  • Wählen Sie anschließend Android-Gerät aus (Pfeil im Bild).

Android-Gerät auswählen

  • Klicken Sie danach auf den dritten Radio-Button (Pfeil im Bild).

dritten Punkt auswählen

Sie können jetzt mit der Einrichtung des Gerätes beginnen. Das Gerät muss dafür auf Werkseinstellungen zurückgesetzt worden sein.

Hinweis! Überspringen Sie bitte die QR-Code-Einrichtung, wenn Ihr/e Administrator/-in Ihnen mitgeteilt hat, dass Ihr Gerät bereits mit Google Zero-Touch oder Samsung Knox Mobile Enrollment vorkonfiguriert wurde. Starten Sie stattdessen die reguläre Geräteeinrichtung und richten Sie eine WLAN- bzw. Mobilfunkverbindung ein. 
  • Tippen Sie sechsmal auf die gleiche Stelle des Willkommensbildschirms.

sechsmal auf den Bildschirm tippen

  • Scannen Sie danach den auf der Bereitstellungsseite angezeigten QR-Code (nicht den QR-Code in diesem Artikel) mit dem Gerät, das Sie einrichten möchten.

  • Sofern Ihr Administrator dies eingerichtet hat, werden Sie jetzt automatisch mit dem Unternehmens-WLAN verbunden. Das funktioniert nur, wenn Sie sich in Reichweite dieses WLANs befinden. Klären Sie das ggf. mit Ihrem Administrator ab.
  • Wurde kein WLAN vorkonfiguriert, verbinden Sie sich stattdessen selbst mit Ihrem WLAN- oder Mobilfunknetz und starten die Einrichtung.
  • Folgen Sie den Einrichtungsschritten auf dem Gerät. Verifizieren Sie Ihr Unternehmen und stimmen Sie der Verwaltung des Gerätes zu.

Arbeitsprofil einrichten und Unternehmen verifizieren

Fügen Sie anschließend Ihr persönliches Google-Konto für den privaten Bereich Ihres Gerätes hinzu. Ihr/e Administrator/-in hat keinen Zugriff auf die privat genutzten Apps.

persönliches Google-Konto hinzufügen

Folgen Sie den weiteren Einrichtungsschritten. 

Nach der Konfiguration verfügt das Gerät über einen geschäftlichen und einen privaten Bereich. Die privaten Apps und Daten können von Ihrem Unternehmen nicht eingesehen werden.  Die Arbeitsapps sind mit einen Aktenkoffer-Icon versehen und unterscheiden sich dadurch deutlich von den privaten Apps. Sie können das Arbeitsprofil und die Lokalisierung des Gerätes jederzeit deaktivieren.

privater und geschäftlicher Bereich auf dem Gerät

In der Cortado-App erhalten Sie einen Überblick über alle Apps und Richtlinien des Arbeitsprofils. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Cortado-App auf dem Android-Gerät



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.