Cortado Support

Meine Tickets Besuche www.cortado.com
Willkommen
Anmelden

Verlustmodus für mobile Geräte aktivieren

Hinweis! Diese Option steht nur für betreute iOS-Geräte und komplett verwaltete Android-Geräte zur Verfügung.

Betreute iOS-Geräte

Komplett verwaltete Android-Geräte

Betreute iOS-Geräte

  • Wählen Sie im Verwaltungsportal unter Verwaltung→ Geräte ein Gerät aus (oberer Pfeil im Bild).
  • Klicken Sie anschließend auf Verlustmodus aktivieren (unterer Pfeil im Bild).

Mit Verlustmodus aktivieren können Geräte lokalisiert werden, auch wenn die Ortungs­dienste am Gerät selbst ausgeschaltet seien sollten. Das Gerät muss dafür lediglich eingeschaltet sein und über WLAN oder 3G eine Verbindung zum Apple-Server her­stellen können.

  • Geben Sie eine Nachricht und Ihre Telefonnummer ein.

  • Sie erhalten eine Nachricht, dass der Verlustmodus auf dem Gerät aktiviert wurde.
  • Auf dem iOS-Gerät wird daraufhin der Bildschirm gesperrt und die im letzten Schritt einge­gebene Nachricht angezeigt.
  • Das Gerät kann in diesem Modus nur über das Verwaltungsportal wieder entsperrt werden.

  • Sobald sich das Gerät bei Cortado meldet, erhalten Sie erneut eine Nachricht. Bestätigen Sie die Nachricht mit OK.
  • Der Standort des Gerätes wird daraufhin angezeigt.

  • Datum und Uhrzeit zeigen, wann das Gerät zuletzt lokalisiert werden konnte.
  • Außerdem erscheint eine Information, über die Ortung auf dem Display des Gerätes.

  • Zur erneuten Abfrage des Gerätestandortes, klicken Sie auf Geräte-Standort abfragen (oberer Pfeil im Bild).
  • Mit Klick auf Verlustmodus deaktivieren, deaktivieren Sie den Verlustmodus wieder (unterer Pfeil im Bild).

Komplett verwaltete Android-Geräte

  • Wählen Sie im Verwaltungsportal unter Verwaltung→ Geräte ein Gerät aus (oberer Pfeil im Bild).
  • Klicken Sie anschließend auf Verlustmodus aktivieren (unterer Pfeil im Bild).

Weitere Hinweise hierzu finden Sie in unserem Video-Tutorial.

Mit Klick auf Verlustmodus aktivieren kann der Verlustmodus für ein Gerät aktiviert werden, auch wenn die Ortungs­dienste am Gerät selbst ausgeschaltet seien sollten.

  • Geben Sie eine Nachricht und Ihre Telefonnummer ein.
  • Sollte das gesuchte Android-Gerät nicht über eine Geräte-PIN gesichert sein, müssen Sie hier außerdem eine PIN eintragen.

  • Auf dem Android-Gerät wird daraufhin der Bildschirm gesperrt und die im letzten Schritt einge­gebene Nachricht angezeigt.
  • Das Gerät kann in diesem Modus nur über das Verwaltungsportal wieder entsperrt werden.

  • Sobald sich das Gerät bei Cortado meldet, erhalten Sie erneut eine Nachricht. Bestätigen Sie die Nachricht mit OK.
  • Der Standort des Gerätes wird daraufhin angezeigt.
  • Datum und Uhrzeit zeigen, wann das Gerät zuletzt lokalisiert werden konnte.
Hinweis! Bei älteren Android-Geräten kann es manchmal zu Problemen bei der Standortbestimmung kommen.

  • Zur erneuten Abfrage des Gerätestandortes, klicken Sie in der Konsole auf Gerätestandort abfragen (oberer Pfeil im Bild).
  • Zum Deaktivieren des Verlustmodus klicken Sie auf Verlustmodus deaktivieren (unterer Pfeil im Bild).
  • Der letzte bekannte Standort des Gerätes kann auch nach dem Beenden des Verlustmodus, mit Hilfe des Buttons Letzten Standort anzeigen, angezeigt werden.

Sollte sich der Verlustmodus eines komplett verwalteten Android-Gerätes nicht mit Hilfe dieses Buttons abschalten lassen, weil beispielsweise keine Internetverbindung besteht, können Sie einen Wiederherstellungs-Token zum Beenden des Modus verwenden (rechter Pfeil im Bild).

  • Tippen Sie fünfmal auf den Bildschirm (linkes Bild).  Geben Sie anschließend den Wiederherstellungs-Token ein (rechtes Bild).

  • Der Verlustmodus wird daraufhin beendet.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.