Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Zugewiesene Android-Apps werden nicht automatisch installiert

Hinweis für Cortado Server! Das Verwaltungsportal ist zur Zeit noch nicht in deutscher Sprache verfügbar. Abbildungen weichen ab.

Problem: Nach dem Zuweisen einer Android-App wird die gewünschte App nicht auf den Geräten installiert. Unter Geräte→ MDM-Status oder Geräte→ Apps findet sich der Vermerk Ausstehend.

Mögliche Ursachen

1. Fehlendes Ausrollen der Gruppenvorlagen

2. Änderungen der App-Berechtigungen wurden nicht akzeptiert

3. Die Endgeräte sind nicht für Google bzw. für Cortado erreichbar

4. Die Stromspar-/Leistungseinstellungen der Hersteller unterbinden die Installation einer App

Lösung

1. Wenn Sie die App einer Nutzergruppe zugewiesen haben, müssen Sie die Änderung an der Gruppenvorlage zuerst ausrollen. Wechseln Sie dazu auf Verwaltung→ Gruppenvorlagen→ Apps und wählen dort die Gruppenvorlage (linker Pfeil im Bild) und die App/s (mittlere Pfeile im Bild), die Sie neu hinzugefügt haben, aus. Klicken Sie anschließend auf der rechten Seite auf Ausrollen (rechter Pfeil im Bild). Weitere Informationen dazu finden Sie hier für Cortado MDM bzw. hier für Cortado Server.

2. Wenn Apps ein Update erhalten, dann müssen ggf. neue Berechtigungen oder Einstellungsmöglichkeiten der Apps akzeptiert bzw. synchronisiert werden. Wechseln Sie hierzu auf Verwaltung→ Apps→ App-Store-Konten und wählen Sie Ihr Android App-Store-Konto aus. Klicken Sie auf der rechten Seite auf Aktialisieren.

Überprüfen Sie Ihre Apps (linke Spalte) auf roten Ausrufezeichen. Wählen Sie solche Apps aus und akzeptieren Sie unter Details die neuen Berechtigungen/Einstellungsmöglichkeiten.

3. Cortado sendet über die Infrastruktur von Google, Weckbefehle an Endgeräte, die sich darauf hin bei Cortado zurückmelden und App-Installationsbefehle erhalten. Sind die Endgeräte in einem Netzwerk, welches die Kommunikation mit Google oder Cortado unterbindet, können die Geräte keine Befehle empfangen. Wechseln Sie im Zweifel das Netzwerk.

4. Beobachten Sie auf einem Testtelefon, welches mit einem WLAN verbunden ist, das keinen besonderen Einschränkungen unterliegt und mit einem Ladekabel mit Strom versorgt wird, ob die App nun ausgeliefert wird. Wenn die App innerhalb von 10 Minuten nicht installiert werden sollte, öffnen Sie bitte den (geschäftlichen) PlayStore auf dem mobilen Gerät und überprüfen Sie, ob Sie die Apps im Menü unter Meine Apps für die Arbeit finden. Sind die Apps dort hinterlegt, hat die Zuweisung schon stattgefunden, das Gerät hat allerdings eine automatische Installation abgelehnt. Kommt dieses Verhalten trotz Verbindung zu WLAN und Stromquelle häufiger vor, sollten Sie sich an den Hersteller der Geräte wenden, oder überprüfen, ob sehr aufwendige Apps auf den Geräten ausgeführt werden.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.