Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

MDM-Tab in den Global Settings

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Einstellungen des Cortado-Servers, die für das Mobile Device Management relevant sind.

  • Wählen Sie Control Panel Global Settings MDM.

Global Settings: MDM Überblick

Wählen Sie anschließend:

Others

Im Register Others können Sie:

  • mit Enable iOS Printing Support das Drucken für iOS-Nut­zer deaktivieren,
  • Falls erforderlich, können Sie hier ActiveSync einstellen. Wenn Sie die Check­box aktivieren, ermöglichen Sie Cortado-Nutzern den Empfang von E-Mails auf ihren mobilen Geräten, denen dies vorher nicht gestattet war. Werden diese Nutzer für Cortado Server deaktiviert, ist ihnen der Empfang von E-Mails erneut nicht möglich.
  • den Pfad zum User Storage ändern, dem Stammverzeichnis des Cortado-Ser­vers. In diesem Verzeichnis des Cortado-Servers befinden sich die Nutzerverzeichnisse von Cortado (Standard: c:\User Storage)   Darin wiederum befinden sich für jeden Nutzer verschiedene Standardverzeich­nisse und die Verknüpfungen zu freigegebenen Ordnern im Unternehmensnetz­werk. Im User Storage kann jeder Nutzer nur auf seine eigenen Verzeichnisse zugreifen.

Hinweis! Wenn Sie den Pfad zum User Storage ändern, gehen die bisherigen User-Verzeichnisse verloren.

  • mit iOS Document Provider upload interval das Intervall (in Sekunden) festlegen, in dem Dateien die auf einem iOS-Gerät (z. Bsp.: in Pages) bearbeitet werden auf den Cortado-Server zurückgespeichert werden sollen. (Weitere Informationen zum Document Provider finden Sie in der Benutzeran­leitung für iOS-Geräte).

Global Settings: MDM→ Others

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.