Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Shared Printer verwenden

Gehen Sie zunächst vor, wie hier beschrieben. Diese Druckerfreigaben erscheinen, wenn Sie Printers→ Add → Shared printer wählen.

Drucker nach Art der Freigabe auswählen

Active Directory

Wenn Sie Active Directory wählen (siehe Bild), finden Sie die im AD veröffentlichten Drucker. Deren Druckaufträge werden von einem Druckserver zum Netzwerkdrucker gesendet. Beachten Sie, dass auf dem Druckserver bei der jeweiligen Druckerfreigabe die Option List in the Directory ausgewählt sein muss.

Aktivieren Sie die Checkbox bei den gewünschten Druckern und bestätigen Sie mit Add und Close.

Im AD freigegebene Drucker wählen

Die hier gewählten AD-Drucker werden den ausgewählten Nutzern bzw. den Nutzern eines Gruppentemplates als Netzwerkdrucker zugeordnet.

AD-Drucker auf dem mobilen Gerät

Single print server

Wenn Sie Single print server wählen (siehe Bild), können Sie den Nutzern bzw. den Nutzern eines Gruppentemplates freigegebene Drucker eines Druckservers zur Verfügung stellen, auch wenn diese nicht im AD gelistet sind. Gedruckt wird auch hier vom Druckserver zum Netzwerkdrucker.

Wenn Sie Shared Printer→ Single print server wählen, können Sie den Namen des Druckservers direkt eingeben. Klicken Sie anschließend auf Next.

Servername des Druckservers eingeben

Es erscheinen alle freigegebenen Drucker. Wählen Sie die gewünschte Druckerfrei­gabe und bestätigen Sie mit Next, Add und Close.

Freigebebene Drucker auf dem Druckserver

Damit ist die Druckerfreigabe den ausgewählten Nutzern bzw. den Nutzern eines Gruppentemplates als Netzwerkdrucker zugeordnet:

Druckerfreigabe auf dem mobilen Gerät

Single printer

Unter Single printer können Sie den Nutzern bzw. den Nutzern eines Gruppentemplates freigegebene Drucker eines Druckservers zur Ver­fügung stellen, auch wenn diese nicht im AD gelistet sind. Gedruckt wird auch hier vom Druckserver zum Netzwerkdrucker. Im Unterschied zur Option Single print server, können Sie hier einen direkten Pfad zur Druckerfreigabe eintra­gen.

Wenn Sie Shared Printer→ Single printer wählen (siehe Bild), können Sie den Pfad zur Druckerfreigabe eingeben.

Pfad zum Drucker eingeben

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Add. Schließen Sie die Erfolgsmeldung mit Close. Damit ist die Druckerfreigabe den ausgewählten Nutzern bzw. den Nutzern eines Gruppentemplates als Netzwerkdrucker zugeordnet.

Druckerfreigabe des einzelnen Druckers

Hinweis! Alle Druckertreiber von Netzwerkdruckern, die von den Nutzern auf den Endgeräten verwendet werden sollen, müssen auf dem Cortado-Server installiert sein. Dabei reicht es, wenn Sie sich vom Cortado-Server aus als Admin einmal manuell mit dem jeweiligen Netzwerkdrucker verbinden (\\Ser­ver\Freigabename). Dabei wird der Treiber automatisch installiert bzw. Sie werden aufgefordert, den entsprechenden Treiber auszuwählen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.