Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Virtual Data Rooms konfigurieren (Sharing)

Diese Option ermöglicht es den Nutzern Dateien innerhalb und außerhalb des Unter­nehmens zu teilen. Wird ein Empfänger außerhalb des Unternehmens adressiert, legt Cortado Server automatisch eine Kopie der Datei auf dem Proxy-Server in der DMZ an. Auf diese Kopie haben Empfänger die nicht zum Unternehmen gehören Zugriff. Das Unternehmensnetzwerk mit der Originaldatei bleibt von außen unerreichbar. Dafür muss der Proxy-Server entsprechend konfiguriert werden.

Hinweis! Um Dateien mit Empfängern außerhalb des Unternehmens teilen zu können, benötigen Sie auf dem Proxy-Server spezielle Nutzerlizenzen (CCPU bzw. CLPU; siehe Artikel Der Lizenzmanager im Überblick). Dabei wird für jeden internen Nutzer der an einem Projekt teilnimmt, welches mit externen Empfängern geteilt wird, jeweils eine Nutzerlizenz verbraucht. Pro internem Nutzer wird maximal eine Lizenz verbraucht, unabhängig von der Anzahl der Projekte.

  • Installieren und Konfigurieren Sie die Software Cortado Proxy Extension.exe auf dem Proxy-Server und nehmen Sie auf dem Cortado-Server die entsprechenden Einstellungen vor (siehe Abschnitt Proxy-Server installieren).
  • Öffnen Sie anschließend Global Settings→ Sharing→ Configure und aktivie­ren Sie Sharing (Enable sharing).
  • Nehmen Sie hier die folgenden Einstellungen vor:
    • Share server URL: Tragen Sie hier die URL des Proxy-Servers inkl. TCP-Port ein.
    •  Share server admin account: Geben Sie den Namen des lokalen Administra­tor-Accounts ein, mit dem Sie die Installation der Cortado Proxy Extension auf dem Proxy-Server durchgeführt haben (in Abschnitt Proxy-Server installieren).
    •  Password: Tragen Sie hier das dazu gehörige Passwort ein.
    •  Internal email address patterns: Tragen Sie hier die firmeninternen E-Mail-Adress-Muster ein. Beim firmeninternen Sharing werden die geteilten Dateien dann auf dem Cortado-Server und nicht auf dem Proxy-Server gespei­chert.

Sharing aktivieren

Hinweis! Bei einigen Android-Modellen kann es zu Problemen beim Sharing von Dateien mit firmeninternen Empfängern kommen. Bitte kontaktieren Sie bei Problemen unser Consulting-Team.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.