Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

Updates von Android-Apps an die Nutzer verteilen

Um Änderungen, die im Google Play Store vorgenommen wur­den (z. B. eine neue Version) in die Managementkonsole zu übernehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie in der Managementkonsole Control Panel→ Apps & Docs→ VPP Accounts. 
  • Wählen Sie Ihren Android VPP Account aus (linker Pfeil im Bild).
  • Klicken Sie anschließend auf Refresh (rechter Pfeil im Bild).

  • Wählen Sie die App in der linken Spalte aus und klicken Sie unter Details auf Rollout on assigned users (und ggf. auf Rollout on failed users), um die neue Version der App auf die Geräte der Nutzer zu pushen. 

Hinweis! Mit dem Klick auf Refresh werden alle Apps in der Konsole mit dem Google Play Store synchronisiert. Dabei kann ein Sync conflict auftre­ten, weil sich beispielsweise die Berechtigungen für die Apps nachträglich geändert haben. Zu erkennen sind diese Konflikte am Ausrufezeichen vor dem App-Namen in der linken Spalte (linker Pfeil im Bild).
  • Um diese Konflikte zu beheben, klicken Sie unter Details auf Accept (rechter Pfeil im Bild).

Anschließend wird eine Liste der geänderten Berechtigungen angezeigt. Bestä­tigen Sie diese mit OK. Sie können alle Berechtigungen der App später ändern.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.