Cortado Mobile Solutions

Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

So konfigurieren Sie die Managed Configurations der Cortado-App

Sie verwenden für die Verwaltung Ihrer mobilen Geräte eine andere EMM/MDM-Lösung als Cortado Server und möchten die Cortado-App für den Dateizugriff nutzen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Managed Configurations der App einrichten.

Ziel

Ziel ist es, die Cortado-App mit Hilfe der Managed Configurations zu konfigurieren und an die Nutzer zu verteilen. Die Nutzer müssen dann nur noch Ihr Passwort zum Anmelden an der App eingeben. Serveradresse und UPN werden mit Hilfe der Managed Configurations automatisch in der App hinterlegt.

Umsetzung

Für iOS

  • Die App Cortado Workplace für iOS kann mit einer EMM/MDM-Lösung  verteilt und konfiguriert werden.
  • Die App steht Ihnen im Apple App Store zur Verfügung.

  • Konfigurieren Sie die App einfach mit Hilfe Ihrer EMM-Lösung und verteilen Sie sie anschließend auf die verwalteten mobilen iOS-Geräte.
  • Für die Managed Configurations der App stehen folgende Keys zur Verfügung:
KeyTypeBeispielBeschreibung
Endpointstringhttps://servername.domain.comServeradresse des Cortado-Servers
LogonNamestring#userprincipalname#Anmeldename, hier können Sie Platzhalter verwenden
  • Sie können die Datei für die Managed Configurations hier herunterladen: AppConfig
  • Verteilen Sie die Konfigurationsdatei anschließend auf die mobilen Geräte der iOS-Nutzer.

Für Android

  • Sie können die Cortado-App mit Ihrer EMM/MDM-Lösung auf die Geräte der Nutzer verteilen und via Managed Configurations konfigurieren. Dabei ist es unerheblich, ob die Nutzer Arbeitsprofile (Work Profile) auf ihren Geräten haben oder das gesamte Gerät verwaltet wird (Work Managed Device).
  • Die Cortado-App für Android steht Ihnen im Google Play Store zur Verfügung.

  • Genehmigen Sie die App in Ihrer EMM/MDM-Lösung und öffnen Sie anschließend die Managed Configurations der App.

Folgende Konfigurationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

KeyTypeBeispielBeschreibung
Endpointstringhttps://servername.domain.comServeradresse des Cortado-Servers
LogonNamestring#userprincipalname#Anmeldename, hier können Sie Platzhalter verwenden
  • Verteilen Sie die App zusammen mit der verwalteten Konfiguration an die Nutzer.

Hinweis! Beachten Sie, dass es den Nutzern des Arbeitsprofils bzw. des gemanagten Gerätes erlaubt sein muss, Accouts zu modifizieren. Richten Sie ggf. eine entsprechende Policy in Ihrer EMM/MDM-Lösung ein und verteilen Sie diese ebenfalls an die Nutzer.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.